Fachgruppe Notinstandsetzung und Notversorgung

Der Gerätekraftwagen (GKW II)
HEROS LK24/53
Netzersatzanlage (NEA) 50 kVA

Die Fachgruppe Notversorgung und Notinstandsetzung (N) verfügt über spezielle Fähigkeiten im Bereich der Notversorgung und Notinstandsetzung. Darüber hinaus stellt sie unterstützende Fähigkeiten für alle Teileinheiten des THW zur Verfügung.

Folgende Kernaufgaben erfüllt die Fgr. N:

  • kleinere und mittlere Beleuchtungsarbeiten
  • kleinere und mittlere Elektroarbeiten im Sinne der Energieversorgung
  • mittlere Pumparbeiten mit einer Gesamtleistung von bis zu 5.000l/min
  • Transportarbeiten über Land und Wasser von Personen und (Gefahr-)Gütern
  • Notunterbringung von THW-Einheiten und Betroffenen
  • Notversorgung von THW-Einheiten und Betroffenen mit Verbrauchsmitteln/Betriebsstoffen
  • Containertransporte

Des weiteren kann die Fachgruppe andere THW-Einheiten personell im Bereich behelfsmäßiger Übergänge, leichtem und schwerem Atemschutz, sowie beim Tragen von CSA (Chemikalienschutzanzügen) unterstützen.

Gruppenführer

N.N.

Truppführer

Mirco Schmidt

Stärke

0 / 2 / 7 / 9

Takt. Zeichen

Ausstattung nach StAN

Hier folgt bald mehr, die Gruppe befindet sich derzeit bundesweit im Aufbau.