18.09.2018, von THW Lübbecke / Lisa Rykowski

Suche nach Waffenprojektil

Nachdem in Lemgo auf ein Auto geschossen wurde, ist die Fachgruppe Infrastruktur angefordert worden um das Tatprojektil zu suchen.

Es später bemerkte der Fahrer des angeschossenen PKW den Schaden, er und sein Beifahrer blieben unverletzt.  Dennoch hat die Kripo Lemgo nach dem Vorfall ihre Ermittlungen aufgenommen. Diese unterstütze unsere Fachgruppe Infrastruktur mittels Metallsuchgeräten. Zwei Einsatzkräfte suchten den Tatort nach dem Tatprojektil ab, welches wiederum Hinweise auf die Tatwaffe geben sollte. 




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: